St. Peter und Paul
PP Minigruppe_HPI280_265

Minigruppe St. Peter und Paul

Für die Pfarrei St. Peter und Paul war es am 06. März 2016 fast ein historisches Ereignis, denn wir konnten endlich wieder eine Ministranten- und Ministrantinnengruppe gründen. Wie lange es in St. Peter und Paul keine Minis mehr gab, konnte nicht mehr festgestellt werden, selbst unsere Seniorinnen und Senioren, die sonst recht gut über die Pfarreigeschichte Auskunft geben können, konnten diese Frage nicht beantworten.
Zum Glück gab es immer wieder Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die an den Hochfesten im Gottesdienst den Minidienst übernommen haben und diesen sei an dieser Stelle mit aufrichtigen Herzen gedankt. Mit dem Dank ist natürlich die Bitte verbunden, wenn möglich auch zukünftig zu diesen Festen bereit zu stehen, denn mit sechs neuen Minis kommen wir natürlich in den Festgottesdiensten nicht weit.
Herzlich willkommen auf der eigenen Webseite der Ministranten www.minis.ch oder auf Facebook.

mehr...

PP Eltern_Kind für PfGrHPI

Spielgruppe der Pfarrei - Eltern-Kind-Znüni

Jeden Mittwoch von 9.30 - 11 Uhr (ausser in den Schulferien) treffen wir uns im Foyer der Pfarrei St. Peter und Paul. Während die Kleinen (Alter 0 - Kindergarten) in unserer grosszügigen Spielecke spielen, können sich die Mamas, Papas (natürlich sind auch Grosseltern, Gotte, Götti etc. willkommen!) bei einem Znüni kennenlernen, miteinander plaudern und sich über Alltagsfreuden und -sorgen austauschen.

mehr...

PP Kolping_PfGrHPI

Kolpingfamilie

Die Kolpingfamilie St. Peter und Paul ist Mitglied der internationalen Kolping-Bewegung, die vom deutschen Priester Adolph Kolping ursprünglich als Standesverein für (wandernde) Handwerksburschen gegründet worden war. Adolph Kolping, der selber das Schuhmacherhandwerk erlernt hatte, wollte es den jungen Menschen ermöglichen, neben der beruflichen Ertüchtigung ein christliches Menschenbild zu entwickeln, das in der damals beginnenden Industrialisierung von besonderer Wichtigkeit war.

Das Schweizer Kolpingwerk unterhält eigene Vereinshäuser und eine Krankenkasse sowie mehrere Chorvereinigungen. Die Kolpingfamilie St. Peter und Paul sieht ihre Aufgabe in der Förderung des Pfarreilebens durch aktive Mitarbeit bei Pfarreianlässen und eigene Veranstaltungen, wie regelmässige 

mehr...

PP Lektoren280PfrGr

Lektorengruppe

Die Gruppe der Lektorinnen und Lektoren trifft sich mehrmals im Jahr, um den Dienstplan für die kommenden Monate abzusprechen und ihren Dienst praktisch zu üben.

Lektorinnen und Lektoren (lat. Vorleser) lesen während des Gottesdienstes ein oder zwei Schriften aus der Bibel und tragen Fürbitten vor. Sie übernehmen damit eine eigenständige liturgische Aufgabe im Verlauf der Messe. Das bedeutet, Lektoren nehmen am Verkündigungsauftrag der Kirche teil, auch dann, wenn ein Priester oder ein Diakon anwesend sind.

Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil 1965 darf der Dienst von Männern und Frauen ausgeübt werden. 

Ein wichtige Voraussetzung zur Uebernahme dieses Dienstes ist sicheres Lesen vor vielen Menschen und eine gut hörbare Stimme. Falls Sie Interesse haben, in unserer Pfarrei den Lektorendienst zu übernehmen, kontaktieren Sie uns bitte (044 241 22 20 oder info@mutterkirche.ch). Wir werden dann gemeinsam schauen, ob ein Einsatz sinnvoll und möglich ist.

Männerriege St. Peter und Paul

Unsere Männerriege wurde 1918 als Untersektion des Turnvereins St. Peter und Paul gegründet. Wir sind heute ein „Plauschverein“ mit 22 Aktivmitgliedern (Frauen und Männer zwischen 22 und 75 Jahren) und 38 Passivmitgliedern. Wir turnen nicht stur, sondern wir wollen auch unsern Spass haben. Nach einem kurzen Aufwärmen widmen wir uns hauptsächlich dem Faustballspiel. In dieser Sportart nehmen wir jedes Jahr auch an einigen Turnieren und der Wintermeisterschaft teil.

mehr...

Turnerinnen St. Peter und Paul

Die Turnerinnen St. Peter und Paul treffen sich in zwei Gruppen:
Donnerstag, 9.00 Uhr  - 10.00 Uhr: Haus zur Stauffacherin, Kanzeilstrasse 19, Zürich
Dienstag, 20.15 Uhr -21.30 Uhr: Schulhaus Aemtler B, Aemtlerstrasse 101, Zürich

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie zu uns stossen würden. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bei:

Präsidentin und Leiterin der Gruppen

Madeleine Senn
Gutstrasse 98
8055 Zürich